30.11.2018 12:22
von Bettina Bergmann
(Kommentare: 0)

Vorankündigung: Studie erscheint am 30.06.2019

Für die Studie „Der Markusschluss: Narratologie und Traditionsgeschichte“ von Andreas Seifert habe ich das Korrektorat übernommen. Die sehr umfangreiche Dissertation aus der Theologie wird voraussichtlich am 30.06.2019 bei Kohlhammer erscheinen. 

Inhalt: „Der ursprüngliche Schluss des Markusevangeliums steht seit jeher in der Diskussion und hat bereits frühe Rezipientenkreise dazu animiert, alternative Schlüsse zu erdenken. Seifert unterzieht die Schlussgebung des Markusevangeliums einer methodengeleiteten narratologischen Analyse und kommt so zu einem traditionsgeschichtlichen Vergleich mit Erzähltexten aus dem literarischen Umfeld des zweiten Evangeliums. Davon ausgehend bestimmt er die Funktion von Mk 16,1-8 im Rahmen der Gesamterzählung. Dazu wird in Auseinandersetzung mit altphilologischen und literaturwissenschaftlichen Ansätzen ein Analysemodell entwickelt, mit dessen Hilfe sich Erzählschlüsse frühchristlicher Texte systematisieren lassen.“

Ich danke dem Autor für die tolle Zusammenarbeit.

Zurück

Copyright © Lektorat Bergmann